Logo Teil 1 von angeltreff.org
Logo Teil 2 von angeltreff.org      
über das team angeltreff suchen auf angeltreff.org
Startseite von angeltreff.org alles über Fische Angelgerät, Infos zu den Techniken, sowie Tipps und Tricks Gesetze, Rezepte und vieles mehr Angelreisetipps weltweit, Reiseveranstalter Bücher, CDs, Zeitschriften u.v.m. Gewässertypen, Naturschutz, Probleme mit Wasserkraftwerken...

 

Deutschland
Skandinavien
restliches Europa
Reise - weltweit
Reiselinks

       

Die südöstliche Region - Angelvergnügen der Spitzenklasse in herrlicher Umgebung

In den reizvollen Gegenden, die sich von den Kingdoms of Down und den Mournes bis hin zu den farbenfrohen Landstrichen um Craigavon und Armagh erstrecken und ein faszinierendes historisches Kulturerbe vorzuweisen haben, können Sie überall dem Angelsport frönen.
Die Region kann sich zweier Gewässer von Weltklasse brüsten, die beide mitten in geschichtsträchtigen Ortschaften liegen - der Upper Bann in Portadown und der Ship Canal in Newry. Dazu kommt noch das ansprechende Lagan-Fischfanggebiet in der Vorstadt von South Belfast sowie eine verlockende Reihe von Gewässern in ländlicher Umgebung. Aber es sind nicht nur fischreiche Wasserläufe vorhanden: In dieser Gegend ist auch für ausgezeichnete Einrichtungen für Angler gesorgt, so etwa erstklassige Unterkünfte und Unterhaltung vom Feinsten, Restaurants und Bars.

Der Bestand an Rotaugen, Brachsen, Rotfedern, Barschen, Aalen und Hechten entlang des 5,6 km langen Foyle, Carlingford und Irish Lights Commission (FCILC)-Gewässers lässt Anglerherzen höher schlagen. Man kann von der geschäftigen Einkaufsstadt Newry bis zu den Meerschleusen an der Omeath Road fischen. Durch die Sommeralgen auf der Wasseroberfläche ist der Fang von Rotaugen und Brachsen noch besser. Im Winter sind im Albert Basin unter den Hechten richtig große Kerle einzuholen.
Das Quoile Basin in der Nähe von Downpatrick ist ein beliebter Angelort für unterschiedliche Weißfischarten und Braunforellen. Umfangreiche Rotfederschwärme bilden die bevorzugte Beute und es sind Maden und Grundköder zugelassen. Schöne Barsche, Aale und große Hechte sind ebenfalls vorhanden. Im dortigen Naturschutzgebiet leben sehr viele Vögel, es lohnt sich also, nicht nur einen Fotoapparat, sondern auch ein Fernglas mitzubringen.
Im gemischten Fischfanggebiet von Lough Money, ebenfalls in der Nähe von Downpatrick, gibt es neben Regenbogenforellen Hechte, Barsche und Aale. Vom festen, felsigen Ufer aus kann man dort das ganze Jahr über angeln.
Banbridge ist ein guter Ausgangspunkt für das Fischen in den kristallklaren Seen, die von den Hängen der abgerundeten Drumlins gespeist werden. Diese kleinen Seen vor einer wunderschönen Kulisse haben romantische Namen. So gibt es beispielsweise Lough Shark (also "Haiensee"), dessen Name zwar nicht von dort lebenden Fischen herrührt, aber dennoch mit gewichtigen Rotaugen-/Brachsenhybriden und Rotfedern aufwarten kann.
Hechte und Barsche tummeln sich in Drummiller, Drumaran, Drumnavaddy, Skillycolban (ein alter Mühlendamm, wo es auch Aale gibt) in Hülle und Fülle. Das Gleiche gilt für Ballyroney, Corbet, Hunshigo, Ballyward und Ballymagreehan.

Weiter westlich, wenn man sich dem Upper Bann River nähert, wird es für begeisterte Weißfischangler richtig spannend, denn das ist ganz einfach eines der besten Angelgebiete für diese Fische in Europa. Die Stellen in der Gegend um Portadown Town mit ihren üppigen Vorkommen an Brachsen, Rotaugen, Barschen und Hechten haben längst einen festen Platz bei den Anglern. Von Boulevard' Hoy's Meadow und Portadown Park in der Stadt, hin zu Irwin's Quay und Milk Quay in der Nähe der Flussmündung am südlichen Ufer des Lough Neagh - es bietet sich überall die aussichtsreiche Chance, Ihren Setzkescher zu füllen.
Bei North Lake in Craigavon City Park handelt es sich um ein gemischtes Fischgebiet mit Rotaugen, Brachsen und hochwertigen Hybriden sowie einigen Forellen (vermutlich aus dem mit Regenbogenforellen bestückten Gewässer South Lake auf der gegenüberliegenden Seite der Straße). Das County Armagh-Ufer des Blackwater River, von der Blackwatertown Bridge flussabwärts, bildet den besten Abschnitt dieses gemischten Angelgebiets für Rotaugen und Brachsen.

Der ehemalige Stausee Camlough Lake im malerischen South Armagh ist reich an kleinen bis mittelgroßen Hechten sowie Brachsen, Rotaugen und Barschen. Was gewichtigere Hechte und Barsche betrifft, ist Clay Lake südlich von Keady kaum zu übertreffen.

Kinfdoms of Down, Tel: (028) 9182 2881, Fax: (028) 9182 2202, E-Mail:
info@kingdomsofdown.com

Bearbeitung: <og>, nach Informationen des NITB,  11.08.2003




Angler-Forum     Banner     Impressum     Datenschutzerklärung     Anglerpraxis.de




Alle Rechte und Irrtümer vorbehalten! - Ein Projekt mit Unterstützung von anglerboard.de.

Alle Grafiken und Warenzeichen auf dieser Seite unterliegen dem Recht der jeweiligen Eigentümer.
Das Kopieren von Bildern und Texten von Angeltreff.org ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet!

© 2000 Angeltreff.org

Webtipp: pilgern-heute.de

Technical support by MLIT