Logo Teil 1 von angeltreff.org
Logo Teil 2 von angeltreff.org      
über das team angeltreff suchen auf angeltreff.org
Startseite von angeltreff.org alles über Fische Angelgerät, Infos zu den Techniken, sowie Tipps und Tricks Gesetze, Rezepte und vieles mehr Angelreisetipps weltweit, Reiseveranstalter Bücher, CDs, Zeitschriften u.v.m. Gewässertypen, Naturschutz, Probleme mit Wasserkraftwerken...

 

Berichte
Fischkrankheiten
Firmen
Gesetze
Kataloge
Recht
Rezepte
Vereine
Kutterliste

Tipps zum Fisch
Spaghetti mit Lachs
Lachs Champignon
Pasta mit Seelachs
Garnelen Mozzarella
Aal mit Kräutern
Fischauflauf mit Feta
Fischstäbchen
Seezunge im Käsemantel
Zanderteigtaschen
Fogosch mit Paprika
Zander auf Grillgemüse
Fischsuppe Piroschka
Saibling mit Feldsalat
Forelle Müllerin
Forelle auf Wirsing
Forelle mit Pampelmuse
Forelle in Mangold
Gegrillte Forelle
weitere Rezepte

       

Fischsuppe Piroschka

ZUTATEN für 4 Personen:

  • 800 g grätenfreies Filet vom Barsch, Zander oder Dorsch
  • ca. 1,5 kg Plötze, Güster oder Brassen für den Fond
  • 400 g Suppentomaten,
  • Schoten Gemüsepaprika (bunt)
  • 4 Zwiebeln, 100 g Gewürz- gurken, 200 g Lauchzwiebeln
  • 1 Bund Suppengemüse,
  • Bund krause Petersilie, 1 Apfel
  • 200 g Mais aus der Dose, 6 EL Tomatenmark, 6 EL Zitronensaft
  • 4 große Knoblauchzehen, 1 EL Fischgewürz
  • 1 EL gekörnte Gemüsebrühe, 2 EL Kapern, 1 TL Tabasco
  • 4 EL Balsamico-Essig, Salz, 2 Beutel Langkornreis

Zubereitung:

Die ausgenommenen, entschuppten Fische für den Fond von den Kiemen befreien, kalt spülen und grob zerteilen. Das Gemüse putzen und spülen. Suppengemüse klein schneiden. Zwiebeln sowie Tomaten vierteln, Paprikaschoten und Apfel entkernen und würfeln. Gurken würfeln, zwei Knoblauchzehen klein schneiden. Filets in mundgerechte Stücke schneiden, mit Vier EL Zitronensaft säuern.
Zwei Liter Wasser mit den Fond-Fischen, der Gemüsebrühe, Zwiebeln, Tomaten, der Hälfte vom Suppengemüse, den Apfelwürfel, zwei EL Zitronensaft, vier EL Essig, Fischgewürz, zwei Knoblauchzehen sowie einem TL Salz aufkochen und zirka 20 Minuten sachte köcheln lassen. Den Reis im Extratopf garen. Fischfond durchsieben und wieder aufkochen. Das restliche klein geschnittene Gemüse zugeben und eben gar kochen. Tomatenmark einrühren. Mais und Kapern zugeben. Mit zirka je einem TL Salz sowie Tabasco abschmecken. Zwei Knoblauchzehen durchpressen und einrühren.
Das Grün der Frühlingszwiebeln in Röllchen, weiße Teile in Scheiben schneiden und eine Hälfte davon in die Suppe rühren. Filetstücke zugeben und zirka fünf Minuten gehen lassen.
Nach dem Auffüllen der Suppe auf die Teller restliche Frühlingszwiebeln sowie die gezupfte Petersilie überstreuen. Den Reis erst jetzt in die Suppe auf den Tellern geben. Eine ideale Beigabe ist Weißbrot.




Angler-Forum     Banner     Impressum     Datenschutzerklärung     Anglerpraxis.de




Alle Rechte und Irrtümer vorbehalten! - Ein Projekt mit Unterstützung von anglerboard.de.

Alle Grafiken und Warenzeichen auf dieser Seite unterliegen dem Recht der jeweiligen Eigentümer.
Das Kopieren von Bildern und Texten von Angeltreff.org ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet!

© 2000 Angeltreff.org

Webtipp: pilgern-heute.de

Technical support by MLIT