Logo Teil 1 von angeltreff.org
Logo Teil 2 von angeltreff.org      
über das team angeltreff suchen auf angeltreff.org
Startseite von angeltreff.org alles über Fische Angelgerät, Infos zu den Techniken, sowie Tipps und Tricks Gesetze, Rezepte und vieles mehr Angelreisetipps weltweit, Reiseveranstalter Bücher, CDs, Zeitschriften u.v.m. Gewässertypen, Naturschutz, Probleme mit Wasserkraftwerken...

 

Berichte
Fischkrankheiten
Firmen
Gesetze
Kataloge
Recht
Rezepte
Vereine
Kutterliste

Tipps zum Fisch
Spaghetti mit Lachs
Lachs Champignon
Pasta mit Seelachs
Garnelen Mozzarella
Aal mit Kräutern
Fischauflauf mit Feta
Fischstäbchen
Seezunge im Käsemantel
Zanderteigtaschen
Fogosch mit Paprika
Zander auf Grillgemüse
Fischsuppe Piroschka
Saibling mit Feldsalat
Forelle Müllerin
Forelle auf Wirsing
Forelle mit Pampelmuse
Forelle in Mangold
Gegrillte Forelle
weitere Rezepte

               

Aal mit viel Kräutern

Zutaten für 4 Portionen

  • 1,5 kg küchenfertiger, frischer Aal,
  • 2 Zwiebeln,
  • 2 Lauchzwiebeln,
  • 2 Stangen Sellerie,
  • 8 - 12 Zweige gemischte Kräuter (z.B. Petersilie, Salbei, Rosmarin, Kresse, Kerbel, Estragon, Minze, Melisse und Sauerampfer
  • 50g Butter
  • Saft von 1 Zitrone,
  • Pfeffer,
  • 400ml trockener Weißwein (Riesling),
  • 150g Schlagsahne
  • 2 Eigelbe
  • Den Aal abziehen (siehe Bilder unten) und in 5cm dicke Scheiben schneiden.
  • Zwiebeln und Lauchzwiebeln in Ringe, Sellerie in dünne Scheiben schneiden.
  • Alle Kräuterblätter hacken.
  • Butter in großer Pfanne (oder Bräter) erhitzen bis sie schäumt.
  • Die Aalstücke 3 Minuten darin rundherum anbraten, herausnehmen und mit Zitronensaft beträufeln.
  • Die Zwiebelringe und Sellerie unter Rühren im Bratfett glasig dünsten.
  • Die Kräuter untermischen und bei milder Hitze 5 Minuten ziehen lassen.
  • Salzen, pfeffern, den Wein und 100ml Wasser angießen.
  • Aalstücke zufügen und zugedeckt bei milder Hitze 15 Minuten köcheln lassen.
  • Dann vom Herd ziehen.
  • Sahne und Eigelbe verquirlen.
  • Nacheinander 3-4 EL von der heißen Kochflüssigkeit einrühren und langsam wieder in das Gericht rühren.
  • Alles erneut erhitzen, aber nicht kochen lassen und mir Petersilienkartoffeln anrichten.



Angler-Forum     Banner     Impressum     Datenschutzerklärung     Anglerpraxis.de




Alle Rechte und Irrtümer vorbehalten! - Ein Projekt mit Unterstützung von anglerboard.de.

Alle Grafiken und Warenzeichen auf dieser Seite unterliegen dem Recht der jeweiligen Eigentümer.
Das Kopieren von Bildern und Texten von Angeltreff.org ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet!

© 2000 Angeltreff.org

Webtipp: pilgern-heute.de

Technical support by MLIT