Logo Teil 1 von angeltreff.org
Logo Teil 2 von angeltreff.org      
über das team angeltreff suchen auf angeltreff.org
Startseite von angeltreff.org alles über Fische Angelgerät, Infos zu den Techniken, sowie Tipps und Tricks Gesetze, Rezepte und vieles mehr Angelreisetipps weltweit, Reiseveranstalter Bücher, CDs, Zeitschriften u.v.m. Gewässertypen, Naturschutz, Probleme mit Wasserkraftwerken...

 

Gewässertypen
Gewässer
Fischzucht
Naturlinks
Problem Kormoran

 

 
   

Naturarena Kärnten
Gailtal, Gitschtal, Lesachtal und Weissensee

Fischbestand: siehe Gewässerbeschreibung weiter unten

 
angeln auf dem Weissensee
   

An stehenden Gewässern empfehlen sich Petrijüngern der Weissensee (6,5 km²) und der Pressegger See (56 ha). Beide verfügen über Trinkwasserqualität und lassen sich uneingeschränkt befischen. Der Weissensee gilt als Anglerparadies. Das liegt nicht nur an seinem Fischreichtum - Forelle, Saibling, Zander, Hecht, Schleie, Karpfen und Reinanke sind hier zu Hause, sondern auch an der idyllischen Landschaft, die in ihrer Ursprünglichkeit erhalten ist: Zwei Drittel der Ufer des 11,6 km langen fjordähnlichen Sees sind unverbaut. Allein das garantiert ungestörtes Fischen zu jeder Tageszeit, besonders natürlich in der Morgen-

 

und Abenddämmerung. Gute Fänge sind auch am Pressegger See möglich. Auf ihm gilt - ebenso wie am Weissensee - ein generelles Motorbootfahrverbot. Die im Vergleich zum Weissensee geringere Wasseroberfläche erleichtert die Orientierung und vor allem die Beobachtung der Fischwanderung.

Wer lieber in fließenden Gewässern fischt, hat z.B. die Wahl zwischen Gail, Garnitzenbach, Zerimbach, Angerbach und Valentinbach. 50 km umfassen die Strecken insgesamt, wobei die Gail als ideales Fliegenfischergewässer gilt.

   

Fischwasser Weissensee

Erlaubte Köder:
Kunstfliege, Blinker, Würmer, Maden, Wobbler, tote Köder, Systeme mit toten Ködern

Fischvorkommen/Mindesmaße & Schonzeit:
Angelsaison: 10.5. - 20.10.

  • Seeforelle - 60 cm / 1.10.-28.2.
  • Regenbogenforelle - 60 cm / 1.1.-15.4.
  • Seesaibling - 30 cm / 1.10.-28.2.
  • Zander - 45 cm / 1.1.-31.5.
  • Hecht - keines / 1.1.-30.4.
  • Schleie - 25 cm / 1.6.-30.6.
  • Karpfen - 30 cm / keine
  • Reinanken - 35 cm / 1.11.-28.2.
  • Flusskrebs ganzjährig
  • Fischerkarten (gültig für den gesamten See)

  • 1 Tag 18.00 €
  • Wochenkarte 46.00 €
  • 2-Wochenkarte 54.00 €
  • 3-Wochenkarte 60.00 €
  • Monatskarte 67.00 €
  • Kaution auf Fangliste: 8.00 €
  • Preise inklusive Landessteuerabgabe

    Kartenausgabe:

  • Weissensee-Information, Techendorf 90, Tel.: 04713/2220-0, Fax: 2220-44
  • Hotel Gasthof Weissensee, Gatschach 3, Tel. 04713/2214, Fax: 2170
  • Gasthof Dolomitenblick, am Weissensee-Ostufer, Tel. 04761/390
  • Fischereibedarf- und -ausrüstung:

  • Alpensport Schwarzenlander, Techendorf, Tel. 04713/2333
  • Schöne Dinge Winkler, Techendorf, Tel. 04713/2227
  • Sonstiges:

    Eine sehenswerte Auswahl an präparierten Fängen aus dem Weissensee findet man im Gemeindegebäude in Techendorf, zu besichtigen ist die Ausstellung während der Öffnungszeiten der Weissensee-Information.

       

    Fischwasser Pressegger See

    Erlaubte Köder:
    Kunst- und Naturköder

    Fischvorkommen/Mindesmaße & Schonzeit:

  • Zander - 45 cm / 1.1.-31.5.
  • Hecht - 60 cm / 1.1.-30.4.
  • Schleie - 25 cm / 1.6.-30.6.
  • Karpfen - 35 cm / 16.5.-30.6.
  • Wels - 70 cm / 15.5.-15.7.
  •  
    angeln in Kärnten
     
  • Schuppenkarpfen, Spiegelkarpfen, Aitel, diverse Weißfischarten
  • Fischerkarten Fischwasser Pressegger See

  • Tageskarte 15.00 €
  • Wochenkarte 48.00 €
  • 2-Wochenkarte 66.00 €
  • Kartenausgabe:

    Ernst Lindermuth, A-9620 Hermagor, Presseggersee 1, Tel.: 04282/3880 oder 3705

    Sonstiges:

    Fischerzubehör gibt es im Sportgeschäft "Alpensport" in der 10. Oktober Straße und im Jagd- und Fischereifachgeschäft Bartolot in der Hauptstraße. Fliegenfischerkurse werden vor Ort angeboten. Informationen im Tourismusbüro Hermagor.

     
    Fliegenfischen in Kärnten
       

    Fischwasser Gailfluss

    Lesachtal

    Fischvorkommen/Mindesmaße & Schonzeit:

  • Bachforelle - 30 cm / 15.4.-15.9.
  • Regebogenforelle - 30 cm / 15.4.-15.9.
  • Äsche - 30 cm / 15.4. - 15.9.
  •    

    Fischerkarten

    Tageskarte 48.00 €

    Kartenausgabe:

    Fischerrunde St.Laurentius, A-9654 St.Lorenzen, Postfach 100, Telefon: 04716/201 oder 555

    Kötschach-Mauthen

    Fischvorkommen/Mindestmaße & Fangzeiten

  • Äsche - 32 cm / 1.6.-31.10.
  • Forellen - 25 cm / 1.6.-31.10.
  • Fischerkarten

    Tageskarte 22,90 €

    Kartenausgabe:

    Tourismusbüro Kötschach-Mauthen, Rathaus

    Sonstige Einrichtungen:

    Fliegenfischer-Kurse auf vorherige Anfrage im Tourismusbüro möglich.

    Hermagor-Pressegger See/St.Stefan Gailfluss Egg & Görtschach

    Erlaubte Köder: Kunstfliege

    Fischvorkommen/Mindestmaße & Schonzeit:

  • Bachforelle - 25 cm / 16.9.-30.4.
  • Regenbogenforelle - 25 cm / 1.11.-30.4.
  • Äsche - 33 cm / 1.1.-31.5.
  • Aitel
  • Fischerkarten:

    Gailfluss Egg & Görtschach:
    Tageskarte mit GK: 22.00 €
    Tageskarte ohne GK: 33.00 €
    Gailfluss Görtschach:
    Wochenkarte mit GK: 110.00 €

     

    aktuelles Wetter

     

    Vorhersage

     

     

     




    Angler-Forum     Banner     Impressum     Datenschutzerklärung     Anglerpraxis.de




    Alle Rechte und Irrtümer vorbehalten! - Ein Projekt mit Unterstützung von anglerboard.de.

    Alle Grafiken und Warenzeichen auf dieser Seite unterliegen dem Recht der jeweiligen Eigentümer.
    Das Kopieren von Bildern und Texten von Angeltreff.org ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet!

    © 2000 Angeltreff.org

    Webtipp: pilgern-heute.de

    Technical support by MLIT