Logo Teil 1 von angeltreff.org
Logo Teil 2 von angeltreff.org      
über das team angeltreff suchen auf angeltreff.org
Startseite von angeltreff.org alles über Fische Angelgerät, Infos zu den Techniken, sowie Tipps und Tricks Gesetze, Rezepte und vieles mehr Angelreisetipps weltweit, Reiseveranstalter Bücher, CDs, Zeitschriften u.v.m. Gewässertypen, Naturschutz, Probleme mit Wasserkraftwerken...

 

Gewässertypen
Gewässer
Fischzucht
Naturlinks
Problem Kormoran

 

 
       

Freilinger See

Dieser See in der Nordeifel, nur 40 min. von Köln oder Bonn entfernt, ist der fast perfekte “Familienangel- see”.
Im Bereich der Stau- mauer befindet sich eine große Liegewiese. Einziges Merkmal der Zivilisation ist ein Kiosk, an dem Sie während der Öffnungszeiten auch Angelkarten erhalten.

 
 

Nur wenige Meter weiter finden Sie vollkommen naturbelassene Stellen, an denen Sie hervorragend angeln können.
Im Flachwasser befindet sich viel Kraut, bei einem Besuch von mir wälzten sich hier die Karpfen. An einer anderen Stellen sah ich hunderte Barsche von wenigen Zentimetern Länge - ihre großen Brüder dürften nicht weit weg gewesen sein.

         

Das vom Angel-Verein Blankenheim e.V bewirtschaftete Gewässer hat einen guten Fischbestand. So finden Sie neben den bereits erwähnten Karpfen und Barschen hier verschiedene Forellenarten, Saiblinge, Schleien und Aale.

Eine Tageskarte kostet 8 € und Sie erhalten Sie am Kiosk direkt am See. Wenn dieser geschlossen hat, finden Sie wenige Meter weiter einen Campingplatz, wo ebenfalls Erlaubnisscheine verkauft werden.

Informationen zu näheren Umgebung finden Sie auf der Homepage der Stadt Blankenheim.

   

    GEWÄSSERORDNUNG

  • Die Angelsession geht vom 16.3. bis zum 31.12. eines jeden Jahres
  • In der Zeit vom 16.3. bis 31.5. Spinnangeln nur vom Ufer
  • Angelzeit für Gastangler von 5:00 Uhr bis 23:00 Uhr, kein Bootsangeln
  • Erwachsene 2 Handangeln, Jugendliche 1 Handangel
  • Jugendliche dürfen nur unter Aufsicht einer Person mit gültigem Bundesfischereischein angeln
  • Nur 2 fertig montierte Ruten am Wasser
  • Fangquote: 3 Forellen oder Schleien plus 2 Karpfen oder 2 Hechte oder 2 Zander oder 2 Aale
  • Barsche und Weißfische unbegrenzt
  • Jugendliche 2 Forellen oder Schleien plus 1 Karpfen oder 1 Hecht oder 1 Zander oder 1 Aal, jedoch nur 10 Fische insgesamt
  • Alle Fische müssen mit einem Unterfangkescher gelandet werden
  • In der Schonzeit oder untermaßig gefangene Fische müssen sofort schonend zurückgesetzt werden (nicht werfen), blutet der Fisch, so ist er waidgerecht zu töten und zu vergraben
  • Es dürfen nur tote Köderfische aus dem Freilinger See verwendet werden und müssen sichtbar abgestochen sein
  • Es darf keine Köderfischsenke benutzt werden
  • Das Ausnehmen von Fischen am Wasser ist verboten
  • Eisangeln ist verboten
  • Anfüttern maximal 1 kg am Wasser (nur natürliche Produkte, kein Farbzusatz)
  • Abfall und Müll ist mitzunehmen, kein Feuer anlegen
  • Das Betreten von abgesperrten Bereichen ist verboten (Geländer, Schutzzone usw.)
  • Das Abreißen und Abschneiden von Asten und das Entfernen von Wasserpflanzen ist verboten
  • Das Fischereigesetz und die Verordnungen des Landes NRW sind unbedingt einzuhalten
  • Bei Verstößen durch Gastangler wird der Tagesschein eingezogen
  • Bei Verstößen gegen die Bestimmungen ist jedes Vereinsmitglied verpflichtet sofort einzuschreiten
  • Mitglieder weisen sich durch Mitgliedausweis aus
  • Angeln auf eigene Gefahr, der Verein lehnt jegliche Haftung ab
 
   

Autor: <og>, 25.06.2002

 

aktuelles Wetter

 

Vorhersage

 

 

 




Angler-Forum     Banner     Impressum     Datenschutzerklärung     Anglerpraxis.de




Alle Rechte und Irrtümer vorbehalten! - Ein Projekt mit Unterstützung von anglerboard.de.

Alle Grafiken und Warenzeichen auf dieser Seite unterliegen dem Recht der jeweiligen Eigentümer.
Das Kopieren von Bildern und Texten von Angeltreff.org ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet!

© 2000 Angeltreff.org

Webtipp: pilgern-heute.de

Technical support by MLIT