Logo Teil 1 von angeltreff.org
Logo Teil 2 von angeltreff.org      
über das team angeltreff suchen auf angeltreff.org
Startseite von angeltreff.org alles über Fische Angelgerät, Infos zu den Techniken, sowie Tipps und Tricks Gesetze, Rezepte und vieles mehr Angelreisetipps weltweit, Reiseveranstalter Bücher, CDs, Zeitschriften u.v.m. Gewässertypen, Naturschutz, Probleme mit Wasserkraftwerken...

 

Berichte
Fischkrankheiten
Firmen
Gesetze
Kataloge
Recht
Rezepte
Vereine
Kutterliste

Tipps zum Fisch
Spaghetti mit Lachs
Lachs Champignon
Pasta mit Seelachs
Garnelen Mozzarella
Aal mit Kräutern
Fischauflauf mit Feta
Fischstäbchen
Seezunge im Käsemantel
Zanderteigtaschen
Fogosch mit Paprika
Zander auf Grillgemüse
Fischsuppe Piroschka
Saibling mit Feldsalat
Forelle Müllerin
Forelle auf Wirsing
Forelle mit Pampelmuse
Forelle in Mangold
Gegrillte Forelle
weitere Rezepte

   
Rezepte

Fische sind hochwertige Eiweißträger. Ihr Fleisch hat ein lockeres Gewebe und ist daher leicht verdaulich. Obwohl sie den Körper nicht belasten, sättigen sie lange. Fische sind reich an Mineralstoffen (z.B. Kalium, Eisen, Phosphor) und den Spurenelementen Jod und Fluor. Außerdem enthalten sie Vitamine der B-Gruppe.
Zu den Fischen mit hohem Fettgehalt gehören Heringe, Aal und Lachs. Sie enthalten zusätzlich die fettlöslichen Vitamine H und D, was der Bekömmlichkeit dient. Die mageren Fische, wie z.B. die Seezunge und der Heilbutt, sind hervorragend für Diäten geeignet.

Sie erkennen die Frische an folgenden Merkmalen: Die Kiemen sind hellrot und liegen fest an; die Augen sind prall, klar und glänzend; die Schleimhaut ist glatt und nicht schmierig; der Geruch hat den Duft von Meer und Wasser, er darf keinesfalls fischig sein. Krusten- und Weichtiere haben als diätische Nahrungsmittel einen hohen Stellenwert. Sie sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen, zudem ist das in ihnen enthaltene Eiweiß besonders leicht verdaulich. Außerdem wird durch eine Mahlzeit Miesmuscheln der Jodbedarf des Körpers für zwei Tage gedeckt.
Bei frischen Muscheln sollten Sie unbedingt darauf achten, dass sie fest geschlossen sind, offene sollten Sie keinesfalls verarbeiten. Muscheln, die sich beim Garen nicht öffnen, sind ungenießbar und sollten nicht verzehrt werden.

 

Spaghetti mit Lachs und Zitronensauce

Gegrillte Lachskoteletts mit Champignon-Sauce

Pasta mit Seelachs, Tomaten und Basilikum

Garnelen mit Mozzarella

Aal mit viel Kräutern

Fischauflauf mit Fetakruste

Fischstäbchen

Seezunge im Käse-Kräuter-Mantel

Zanderteigtaschen mit Gurkensalat

Fogosch mit Paprika

Gebratener Zander und Krake auf Grillgemüse mit Parmaschlupfnudeln

Fischsuppe Piroschka

Marinierter Saibling mit Feldsalat

Forelle Müllerin

Forelle auf Wirsing

Forelle im Sud von roten Pampelmusen mit grünem Spargel

Forelle im Mangold-Mantel

Gegrillte Forelle mit Tomatensauce

 

Tipps zu den Fischen und deren Zubereitung

 

weitere Kurzrezepte




Angler-Forum     Banner     Impressum     Datenschutzerklärung     Anglerpraxis.de




Alle Rechte und Irrtümer vorbehalten! - Ein Projekt mit Unterstützung von anglerboard.de.

Alle Grafiken und Warenzeichen auf dieser Seite unterliegen dem Recht der jeweiligen Eigentümer.
Das Kopieren von Bildern und Texten von Angeltreff.org ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet!

© 2000 Angeltreff.org

Webtipp: pilgern-heute.de

Technical support by MLIT