Logo Teil 1 von angeltreff.org
Logo Teil 2 von angeltreff.org      
über das team angeltreff suchen auf angeltreff.org
Startseite von angeltreff.org alles über Fische Angelgerät, Infos zu den Techniken, sowie Tipps und Tricks Gesetze, Rezepte und vieles mehr Angelreisetipps weltweit, Reiseveranstalter Bücher, CDs, Zeitschriften u.v.m. Gewässertypen, Naturschutz, Probleme mit Wasserkraftwerken...

 

Gewässertypen
Gewässer
Fischzucht
Naturlinks
Problem Kormoran

 

 
   

Rhein-Main-Donau Kanal an der Donaumündung

Stattliche Rapfen oder Welse über 50 kg - im Rhein-Main-Donau Kanal kommen Angler auf Ihre Kosten. Auch der Bestand an Karpfen oder Zander ist gut, diese können jedoch aufgrund der Bestimmung, dass nur bis 1 1/2 Stunden nach Sonnenuntergang geangelt werden darf, schwer überlistet werden.
So schlimm ist dies aber nicht, den in diesem Bereich des RMD Kanals gibt es einen hervorragenden Fischbestand. Teilweise entwickeln sich Brassen und Güstern zu einer regelrechten Plage. Insbesondere in einigen Bereichen des Kanals, wo sich Altgewässer befinden, stehen die Fische. Das Fischen an diesen ruhigen Stellen ist durch den starken Schiffsverkehr im Kanal und durch starke und wechselnde Strömungen (Schleusen) unbedingt zu empfehlen.

Direkt an der Donaumündung befinden sich auf einer Länge von über 30 km die Reviere von 3 Angelvereinen:

 
   

Donaumündung bis km 158

Kreisfischereiverein Kelheim
Weltenburger Straße 11,
93309 Kelheim
Tel: 09441/10311

   

km 158 bis km 142


Fischereiverein
Herr Simon Helmut
Am Schachen 4
93339 Haidhof

 
 
       

km 142 bis km 132

Sportanglerverein e. V. Dietfurt

Karten aus “Blinker”, 04/2002

   

Erlaubnisscheine erhalten Sie an einer Vielzahl von Stellen, eine aktuelle Übersicht finden Sie hier (den jeweiligen Ort anklicken, dann unten auf der Seite “ausführliche Stadtinformationen” und dann den Link “Sport- und Freizeitangebote”.
Tageskarten kosten 7 bis 8 €, Wochenkarten ca. 25 €.
Besetzt ist der Kanal mit Hecht, Zander, Barsch, Aal, Waller, Karpfen, Schleie, Forellen, Nasen und vielen weiteren Weißfischarten.
Erlaubte Angelzeit ist von 1 Stunde vor Sonnenaufgang bis 1,5 Stunden nach Sonnenuntergang, auf Aal dürfen Sie bis 24:00 Uhr fischen. Erlaubt sind 2 Handangeln. Das Anfüttern ist nicht gestattet.

     

Autor: <og>, 25.06.2002

aktuelles Wetter

 

Vorhersage

 

 

 




Angler-Forum     Banner     Impressum     Datenschutzerklärung     Anglerpraxis.de




Alle Rechte und Irrtümer vorbehalten! - Ein Projekt mit Unterstützung von anglerboard.de.

Alle Grafiken und Warenzeichen auf dieser Seite unterliegen dem Recht der jeweiligen Eigentümer.
Das Kopieren von Bildern und Texten von Angeltreff.org ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet!

© 2000 Angeltreff.org

Webtipp: pilgern-heute.de

Technical support by MLIT