Logo Teil 1 von angeltreff.org
Logo Teil 2 von angeltreff.org      
über das team angeltreff suchen auf angeltreff.org
Startseite von angeltreff.org alles über Fische Angelgerät, Infos zu den Techniken, sowie Tipps und Tricks Gesetze, Rezepte und vieles mehr Angelreisetipps weltweit, Reiseveranstalter Bücher, CDs, Zeitschriften u.v.m. Gewässertypen, Naturschutz, Probleme mit Wasserkraftwerken...

 

Berichte
Fischkrankheiten
Firmen
Gesetze
Kataloge
Recht
Rezepte
Vereine
Kutterliste

 

                
                                                          
Niederösterreich
                                            
                                            
Oberösterreich                       Wien                                                            Wien

 

 
Vor-                                                             Burgen-
 
arlberg     Tirol           Salzburg     Steiermark   land

                              
Tirol
                                              
Kärnten

 
   

Lebender Köderfisch in Österreich

Erlaubt oder Verboten? Die Verwendung lebender Wirbeltiere als Angelköder in Österreichs Bundesländern ist ab 2003 teilweise neu geregelt.
Der lebende Köderfisch wird wohl auch in Österreich bald der Vergangenheit angehören. In den meisten Bundesländern ist die Verwendung von lebenden Wirbeltieren als Angelköder bereits verboten. Zu den Wirbeltieren zählen alle Fische, die Rundmäuler (Neunaugen), alle Amphibien (Frösche, Molche), Reptilien (Schlangen, Eidechsen), Nager (Mäuse, Maulwürfe, Bisamratten). Nicht zu den Wirbeltieren gehören: Würmer, Maden, Schnecken, Insekten und deren Larven, zB. Köcherfliegenlarven sog. "Steinhäusln",  Maikäfer oder Maulwurfsgrillen.

Die Regelungen:

  • Salzburg: ab Januar 2003 verboten, Landesfischereigesetz
  • Oberösterreich: ab Januar 2003 verboten, Landesfischereigesetz
  • Niederösterreich: verboten seit Mai 2002, Landesfischereigesetz
  • Steiermark: verboten bereits seit 2000, Landesfischereigesetz
  • Vorarlberg: seit 2000 in Binnengewässer verboten, ab 2003 auch im Bodensee, Landesfischereigesetz.
  • Tirol: seit 1999 per Verordnung zum Landesfischereigesetz verboten.
  • Wien: verboten seit 2001 durch Landesfischereigesetz
  • Burgenland: zur Zeit ist das Fischen mit lebenden Wirbeltieren im Burgenland noch nicht verboten.
  • Kärnten: verboten durch das Tierschutzgesetz und das Landesfischereigesetz 2001, Verstöße werden auch nach dem TSG geahndet



Angler-Forum     Banner     Impressum     Datenschutzerklärung     Anglerpraxis.de


Fashionhype Designermode
günstige Designermode bei Fashionhype


Alle Rechte und Irrtümer vorbehalten! - Ein Projekt mit Unterstützung von anglerboard.de.

Alle Grafiken und Warenzeichen auf dieser Seite unterliegen dem Recht der jeweiligen Eigentümer.
Das Kopieren von Bildern und Texten von Angeltreff.org ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet!

© 2000 Angeltreff.org

Webtipp: pilgern-heute.de

Technical support by MLIT