Logo Teil 1 von angeltreff.org
Logo Teil 2 von angeltreff.org      
über das team angeltreff suchen auf angeltreff.org
Startseite von angeltreff.org alles über Fische Angelgerät, Infos zu den Techniken, sowie Tipps und Tricks Gesetze, Rezepte und vieles mehr Angelreisetipps weltweit, Reiseveranstalter Bücher, CDs, Zeitschriften u.v.m. Gewässertypen, Naturschutz, Probleme mit Wasserkraftwerken...

 

 

 
     

Rotlachs
Oncorhynchus nerka

andere Namen:
Blaurücken

USA, Kanada: Sockeye

   
   

wesentlichste Merkmale: silberne Färbung (Rotfärbung nur beim Aufstieg) ohne erkennbare Flecken, 30 bis 40 Dornen am 1. Kiemenbogen

Lebensräume: Nordpazifik von der Küste Alaskas bis Kalifornien

Lebensweise: Die kleinen Rotlachse bleiben einige Jahre in Süsswasserseen, der mit dem Geburtsfluss in Verbindung steht, bevor sie in das Meer absteigen. Nicht alle Rotlachse steigen in das Meer ab, diese werden Kokanee, little redfish oder auch kickininee genannt. Sie sind deutlich kleiner als im Meer aufgewachsene Exemplare.
Er stirbt, wie alle pazifischen Lachse, nach dem Laichen.

Nahrung: Hauptnahrung sind winzige Krebstierchen. Diese enthalten einen roten Farbstoff und sind verantworlich für die Färbung des Rotlachses.

Größe: Das normale Gewicht liegt bei 3 bis 5 kg, das maximale Gewicht liegt bei ca. 8 kg.

Alter:

Mindestmaß und Schonzeit:

Laichzeit:
Der Aufstieg beginnt im Frühjahr. Die Körperfarbe beim Laichaufstieg ist eine rot- bis pinkfarbene Färbung, während die Köpfe und Schwanzflossen von einem starken Grünton sind. Milcher sind dann extrem hochrückig und zeigen einen stark ausgeprägten Laichhaken. Das Rot variiert von helleren Tönen bei den Milchnern und satten Tönen bei den Rognern.
Die Lachse laichen über kiesigem Grund, die Brut schlüpft am Ende des kalten Winters.

Geeignete Angelmethode(n): Spinn- und Fliegenfischen

Geräteempfehlung:

empfohlene Köder: grüne (Nass)-fliegen und Jigs, fluoreszierende Spinner

Fangtipp: Die meisten gefangenen Rotlachse haben Gewichte bis zu 5 kg.

Beste Fangzeit:

Küchentipp / Zubereitung: Der Sockeye ist der mit Abstand wohlschmeckendste der Pazifiklachse mit saftigem und kräftigem roten Fleisch.

weitere Informationen: Der Rotlachs steigt in großen Trupps auf. Allein im Fraser (British Columbia) steigen jedes Jahr über 10 Millionen Rotlachse auf.

Der Rotlachs zählt zu den pazifischen Lachsen, zusammengefasst unter der wissenschaftlichen Bezeichnung Oncorhynchus “Hakenmaul”.




Angler-Forum     Banner     Impressum     Datenschutzerklärung     Anglerpraxis.de




Alle Rechte und Irrtümer vorbehalten! - Ein Projekt mit Unterstützung von anglerboard.de.

Alle Grafiken und Warenzeichen auf dieser Seite unterliegen dem Recht der jeweiligen Eigentümer.
Das Kopieren von Bildern und Texten von Angeltreff.org ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet!

© 2000 Angeltreff.org

Webtipp: pilgern-heute.de

Technical support by MLIT