Logo Teil 1 von angeltreff.org
Logo Teil 2 von angeltreff.org      
über das team angeltreff suchen auf angeltreff.org
Startseite von angeltreff.org alles über Fische Angelgerät, Infos zu den Techniken, sowie Tipps und Tricks Gesetze, Rezepte und vieles mehr Angelreisetipps weltweit, Reiseveranstalter Bücher, CDs, Zeitschriften u.v.m. Gewässertypen, Naturschutz, Probleme mit Wasserkraftwerken...

 

 

 
   

Forellenbarsch
Micropterus salmoides

 
   

andere Namen:
großmäuliger Schwarzbarsch

USA: Largemouth Bass, auch Black Bass
Frankreich: Black Bass a grande bouche
Italien: Persico trota

 
   

wesentlichste Merkmale: oval geformter, massiger Körper, großer Kopf mit nach oben schrägen Maul (Maul bis hinter die Augen gespalten - Unterschied zum Schwarzbarsch!), zweiteilige Rückenflosse, dunkelgrüne Färbung, am Rücken in schwarz übergehend, schwarze Flecken ober- und unterhalb der Seitenlinie

Lebensräume: Hauptsächlich Nordamerika, wurde 1883 nach Europa eingeführt (übrigens zeitgleich mit der Regenbogenforelle). Kommt heute in Gewässern u.a. in Österreich (Wörthersee), Frankreich (u.a. Rhône), Spanien, Portugal und Marokko vor - hauptsächlich in Stauseen. In Deutschland, von vereinzelten Exemplaren abgesehen, nirgendwo zu finden.

Lebensweise: Neben Stauseen in langsam fliessenden Flussläufen anzutreffen. Benötigt eine Wassertemperatur ab 18°C, vermehrt sich erst in Wasser ab 20° bis 23°C. Liebt klares Wasser mit dichtem Bewuchs.

Nahrung: kleine Fische, Würmer, Larven, Weichtiere oder Lurche

Größe: mittlere Länge 40 bis 60 cm, Exemplare bis 90 cm möglich; bis zu 12 kg Gewicht (Florida), in Europa bis max. 4 kg und in Nordafrika Exemplare bis zu max. 7 kg

Alter: bis 15 Jahre

Mindestmaß und Schonzeit: keine

Laichzeit: März bis Juli, das Männchen baut in 1 bis 2 m Tiefe eine große, flache Laichgrube, die mit Pflanzenteilen belegt wird. In dieses Nest legt das Weibchen etwa 1.000 bis 5.000 Eier, Brutdauer 8 - 14 Tage. Beide bewachen Laich und Brut.

Geeignete Angelmethode(n): diverse
amerikanische Methoden

Geräteempfehlung:

empfohlene Köder:
Gummifische, Twister, Gummiwürmer, Popper (Oberflächenköder)

Fangtipp:

Beste Fangzeit:


Küchentipp / Zubereitung:

weitere Informationen: War der Hauptdarsteller in dem Werbevideo der gefloppten Wunderköder namens “Flying Lure” (fliegende Köder).

Zielfischtipps:




Angler-Forum     Banner     Impressum     Datenschutzerklärung     Anglerpraxis.de




Alle Rechte und Irrtümer vorbehalten! - Ein Projekt mit Unterstützung von anglerboard.de.

Alle Grafiken und Warenzeichen auf dieser Seite unterliegen dem Recht der jeweiligen Eigentümer.
Das Kopieren von Bildern und Texten von Angeltreff.org ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet!

© 2000 Angeltreff.org

Webtipp: pilgern-heute.de

Technical support by MLIT