Logo Teil 1 von angeltreff.org
Logo Teil 2 von angeltreff.org      
über das team angeltreff suchen auf angeltreff.org
Startseite von angeltreff.org alles über Fische Angelgerät, Infos zu den Techniken, sowie Tipps und Tricks Gesetze, Rezepte und vieles mehr Angelreisetipps weltweit, Reiseveranstalter Bücher, CDs, Zeitschriften u.v.m. Gewässertypen, Naturschutz, Probleme mit Wasserkraftwerken...

 

Berichte
Fischkrankheiten
Firmen
Gesetze
Kataloge
Recht
Rezepte
Vereine
Kutterliste

 

   

Sea Life Dortmund – eine spannende Reise in die Unterwasserwelt

Seit dem Sommer 2002 bringt das Sea Life Centre Dortmund die Faszination der Nord- und Ostsee mitten ins Herz der Stadt. Insgesamt gibt es mehr als 30 Becken, die über 3000 Fische und andere Meerstiere

 
Sea Life
 

aus rund 60 Arten beherbergen - von der Muschel über Krebse, Rochen, bis zu den Haien. Den Mittelpunkt der Anlage bildet das 250.000 Liter fassende Tiefseebecken, durch das ein einzigartiger zehn Meter langer Glastunnel führt. Wie Taucher können die Besucher die majestätisch durch das Becken schwebenden Naturwunder aus nächster Nähe beobachten.

Das Sea Life Dortmund verfolgt nicht nur das Ziel, gute Unterhaltung zu bieten, sondern auch Sensibilität für die bedrohten Ökosysteme direkt vor Deutschlands Küsten zu wecken. Dementsprechend sind keine exotischen Tiere zu sehen, vielmehr erhalten die Besucher durch intensive Erlebnisse einen umfassenden und faszinierenden Einblick in die komplexen Lebensräume der Nord- und Ostsee.

 
Sea Life - Tunnel
   

Der Eingangsbereich
Der Ausflug in die Tiefen der Nord- und Ostsee beginnt bereits im Eingangsbereich. Das große Aquarium mit silbrig schimmernden Brassen und Meeräschen ist der erste Blickfang.

Der sandige Nordseegrund
Majestätisch ziehen Rochen - die Stars dieses Lebensraumes - in einem weitläufigen, nur hüfthohen Becken ihre Bahnen. Jung und Alt können sich über den Rand lehnen und diese neugierigen Lebewesen aus nächster Nähe bestaunen. Die verspielten Rochen lieben es, an die Oberfläche zu steigen um genauer nachzusehen, von wem sie gerade beobachtet werden. Perspektivenwechsel gefällig? Kein Problem. Das Rochenbecken ist nicht nur zur Dekoration wie ein Pier gestaltet. Von Meeres- bzw. Beckenhöhe können die Besucher auch nach oben, ans Ende des Piers, klettern und sich einen Überblick aus der Perspektive der Seemöwen verschaffen.

   

Das Schiffswrack
Durch zwei 9 qm große Fenster eröffnet sich von hier aus ein faszinierender Ausblick in das große Tiefseebecken. Zwischen Schiffsteilen tummeln sich Rochen, ganze Fischschwärme und die Haie! Es sind Haie aus der Nordsee - schlanke und stromlinienförmige Beispiele einer Spezies, die seit rund 350 Millionen Jahren die Meere beherrscht. Im selben Abschnitt gibt es auch Quallen zu sehen.

Das Reich der Seepferdchen
Die Bassins beherbergen hier verschiedene Seepferdchenarten aus der Nordsee. Von den „Hypocampos“ bis zu den „Abdominales“ schweben diese unwirklichen Wesen in versunkenen Landschaften.

Die Kinderstube
Zu sehen gibt es hier unter anderem Aquarien mit Hai- und Rocheneiern. Zu sehen sind auch Aufzuchtbecken mit den kleinen Geschöpfen, die es schon aus ihrer Schale geschafft haben.

Die Tiefen der Nordsee
Es geht weiter abwärts! Als nächstes sind eine Reihe Aquarien mit echten Tiefseebewohnern zu bestaunen. Mit dabei ist z.B. der Meeraal. Hier können die Besucher das ebenso große und gefräßige, aber heimische Gegenstück zur Moräne aus verschiedensten Blickwinkeln beobachten.

Der Tunnel
Schließlich betreten die Besucher das Highlight - einen Unterwassertunnel, wie es keinen zweiten in Deutschland gibt. Der Gang durch das 250.000 Liter fassende Tiefseebecken mit zehn Meter Durchmesser im Sea Life Dortmund erlaubt freie Rundumsicht über 270°. Hier schweift der Blick ohne Unterbrechung vom Meeresgrund zu Haien und Rochen.

Sea Life Dortmund - Zahlen, Daten, Fakten

Update: Das Sea Life Dortmund war nur als vorrübergehende Ausstellung geplant, mittlerweile wurde es wieder abgebaut.

Damit Sie sich ein Bild von der Ausstellung machen können, hier ein paar Eindrücke:

       

Autor: <og>, 27.11.2002




Angler-Forum     Banner     Impressum     Datenschutzerklärung     Anglerpraxis.de




Alle Rechte und Irrtümer vorbehalten! - Ein Projekt mit Unterstützung von anglerboard.de.

Alle Grafiken und Warenzeichen auf dieser Seite unterliegen dem Recht der jeweiligen Eigentümer.
Das Kopieren von Bildern und Texten von Angeltreff.org ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet!

© 2000 Angeltreff.org

Webtipp: pilgern-heute.de

Technical support by MLIT